Geld & Banken

Stadthaus II
Zuerst bekommt man Geld nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Dafür ist die Stadt Nordhorn zuständig. Die Sachbearbeiterinnen kümmern sich um die Unterbringung, Geld und helfen gemeinsam mit der Flüchtlingsbetreuung bei allen weiteren Fragen.

Stadt Nordhorn
Bahnhofstraße 24, 48529 Nordhorn
Tel.: 05921 878-0
asyl@nordhorn.de

Grafschafter Jobcenter
Wenn sich der Aufenthaltsstatus ändert, bekommen Sie Grundsicherung für Arbeitssuchende beim Grafschafter Jobcenter.

Grafschafter Jobcenter
Stadtring 9-15, Nordhorn, Eingang Ootmarsumer Weg
Tel.: 05921/966000
info-jobcenter@grafschaft.de

Konto

Sparkasse
Jeder braucht ein Girokonto. Ein Konto kann man eröffnen, wenn man einen Pass (oder Passersatz-Papiere) und eine Aufenthaltsgestattung bzw. Duldung vorlegen kann.

Volksbank
Die meisten eröffnen ein Konto bei der Sparkasse oder bei der Volksbank.

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Startseite. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.